Käse-Waffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käse-WaffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Käse-Waffeln

mit grünem Kerbel

Rezept: Käse-Waffeln
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Kerbel waschen, trocknen und die Blätter fein schneiden. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Das Olivenöl erhitzen, die Zwiebel darin glasig anschwitzen und beiseitestellen. Den Käse reiben. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 1 TL Salz steif schlagen. Die Eigelbe unterschlagen.

2

Das Kamutmehl mit Backpulver mischen. Mit Milch, Butter, Creme fraiche, Zwiebel, Kerbel und Käse unter die Eiermasse mischen. Mit etwas Pfeffer würzen. Der Waffelteig sollte zähflüssig sein. Wenn er zu fest ist, noch etwas Milch dazugeben.

3

Das Waffeleisen nach den Angaben des Herstellers erhitzen. Die Unter und Oberseite des Waffeleisens mit etwas Butter einfetten. Pro Waffel eine Kelle Teig auf die Unterseite geben und glatt streichen. Das Waffeleisen schließen und den Teig in 2- 3 Min. knusprig backen.

Schlagwörter