Käseauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KäseauflaufDurchschnittliche Bewertung: 4151

Käseauflauf

Rezept: Käseauflauf
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
20 g Butter
60 g Mehl
200 g Emmentaler frisch gerieben
½ TL Salz
3 große Eigelbe
4 große Eiweiß
½ TL Paprikapulver
Butter für die Form
500 ml Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Butter in einem Topf bei mittlerer Temperatur zerlassen und das Mehl mit einem Holzläffel einrühren. Unter ständigem Rühren nach und nach die Milch hinzugießen. Wird die Mischung leicht klumpig, diese mit einem Schneebesen schlagen, bis sie zu kochen beginnt. Einige Minuten kochen lassen und dabei ununterbrochen rühren, bis eine cremige Sauce entstanden ist.
2
Den Topf vom Herd nehmen und den geriebenen Käse unter die Sauce rühren. Die Mischung bei mittlerer Hitze erneut aufkochen und wieder vom Herd nehmen. Mit Salz würzen und zum Abkühlen beiseitesteIlen. Die Eigelbe nacheinander unter die abgekühlte Sauce schlagen und mit 1 Prise Paprikapulver abschmecken.
3
Das Eiweiß in einer sehr sauberen Schüssel steif schlagen und unter die Sauce heben. Eine Soumeform (22 Zentimeter Durchmesser) mit Butter einfetten. Die Auflaufmasse hineinftillen und in den heißen Ofen schieben. Ohne die Backofentür zu öffnen, nach 15 Minuten überprüfen, ob der Auflauf schön aufgegangen ist. Ist dies nicht der Fall, noch einige Minuten backen. Nun die Ofentemperatur auf 180 °C reduzieren und den Auflauf weitere 5 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Dieser Käseauflauf geht nicht ganz so locker auf wie ein klassisches französisches Soufflé, schmeckt jedoch ebenso köstlich. Sofort servieren.