Käsebrötchen mit Salami-Haube Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käsebrötchen mit Salami-HaubeDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Käsebrötchen mit Salami-Haube

Käsebrötchen mit Salami-Haube
285
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
150 g Emmentaler am Stück
Petersilie
4 EL Magerquark
4 EL Mayonnaise
1 EL Weinessig
12 dünne Scheiben Stangenweißbrot
3 EL Butter oder Margarine
12 Scheiben Salami
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Käse in sehr kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen und trockentupfen. Einige Zweige zurückbehalten, die restliche Petersilie kleinschneiden.

2

Die Mayonnaise mit dem Quark, dem Essig und der kleingeschnittenen Petersilie in einer Schüssel verrühren. Die Käsewürfelchen untermischen. Jede Salamischeibe bis zur Mitte einschneiden. 

3

Die Weißbrotscheiben toasten, etwas auskühlen lassen und mit der Butter bestreichen. Den Käsesalat auf die Brotscheiben häufeln und jedes Brot mit 1 Salamihütchen bedecken. Die Brote mit Petersiliezweigen garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Stechen Sie aus 12 Toastbrotscheiben mit einem Wasserglas Taler aus und verwenden Sie hierfür nur die Hälfte des Käsesalat. Die Hauben dann aus Mortadella oder Bierschinkenscheiben formen.