Käsebrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KäsebrotDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Käsebrot

Käsebrot
15 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Weizenmehl Type 550
1 Päckchen Trockenhefe
1 TL Zucker
1 TL Salz
etwas Pfeffer
3 EL Speiseöl
250 ml lauwarmes Wasser
250 g Emmentaler
1 Eigelb
1 EL Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

500 g Weizenmehl (Type 550) in eine Rührschüssel geben, mit 1 Päckchen Trockenhefe sorgfältig vermischen. 1 TL Zucker, 1 TL Salz, etwas Pfeffer, 3 EL Speiseöl und 250 ml lauwarmes Wasser hinzufügen.

2

Die Zutaten mit einem elektrischen Handrührgerät mit Knethaken zunächst auf der niedrigsten, dann auf der höchsten Stufe in etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er etwa doppelt so hoch ist, aus der Schüssel nehmen.

3

175 g Emmentaler in nicht zu kleine Würfel schneiden, zu dem Teig geben, gut unterkneten. Den Teig in eine gefettete Auflaufform (Durchmesser etwa 20 cm) geben.

4

75 g Emmentaler in kleine Keile schneiden, in den Teig stecken, nochmals an einem warmen Ort gehen lassen.

5

1 Eigelb mit 1 EL Wasser verschlagen, den Teig damit bestreichen. Die Auflaufform auf dem Rost in den Backofen (Strom: etwa 200 (vorgeheizt) / Gas: 3-4)) schieben und etwa 50 Minuten backen.

6

Das Käsebrot aus der Form nehmen, nach Belieben warm oder kalt servieren.