Käsedreispitzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KäsedreispitzchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Käsedreispitzchen

Rezept: Käsedreispitzchen
130
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
250 g Mehl
1 Ei
1 Prise Salz
125 g Butter
2 Ecken Schmelzkäse mit Salami
1 Eigelb
Sesam hier kaufen!2 EL Sesam
Butter für das Blech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl auf ein Backbrett sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Das Ei und das Salz in die Mulde geben. Die Butter in Flöckchen auf dem Mehlrand verteilen und alle Zutaten rasch von außen nach innen zu einem Teig verkneten. Den Teig in Alufolie oder Pergamentpapier wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech leicht einfetten. Den Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa messerrückendick ausrollen und Taler von 6 cm Umfang ausstechen. Den Schmelzkäse in Scheiben, dann in Würfelchen schneiden, das Messer dabei öfters in heißes Wasser tauchen. Die Käsewürfelchen auf den Plätzchen verteilen und jeden Taler zu einem Dreispitz formen. Das Eigelb verquirlen und die Plätzchen damit bestreichen. Mit dem Sesam bestreuen. Die Dreispitzchen auf das gefettete Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene in 15- 20 Minuten goldgelb backen.

Schlagwörter