Käsefondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KäsefondueDurchschnittliche Bewertung: 51513

Käsefondue

Rezept: Käsefondue
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Den Käse reiben. Eine Fonduepfanne mit der geschälten Knoblauchzehe ausreiben. Die Fonduepfanne auf den Herd stellen und den Wein etwas darin erwärmen. Den Käse hineinstreuen und unter ständigem Rühren alles bis zum Kochen kommen lassen. Der Käse muss sich mit dem Wein verbinden.

2

Stärkepuder mit einem Glas Kirschwasser verrühren und in die kochende Käsemasse gießen. So lange weiterrühren, bis sie wieder aufkocht. Kurz vor dem Servieren noch ein Glas Kirschwasser zugießen und mit Pfeffer, Paprika und geriebener Muskatnuss würzen.

3

Das Fondue kommt nun auf den Rechaud und jeder taucht Brotbrocken mit einer Gabel in die Käsesauce. Zu Trinken gibt es schwarzen Tee (macht den Käse leichter verdaulich), Kirschwasser und Weißwein.