Käsefondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KäsefondueDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Käsefondue

Rezept: Käsefondue
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Knoblauch nach Geschmack, evtl. Margarine
Wein (Perlwein)
600 g geriebener Emmentaler
1 schwach gehäufter Tl Stärkemehl
1 EL Kirschwasser
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Bauernbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Je nach Geschmack den Fonduetopf mit Knoblauch ausreiben oder die zerdrückten Knoblauchzehen in Margarine darin anbraten. Mit Perlwein auffüllen und unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel den Käse nach und nach dazugeben. Den Käse schmelzen und einmal kurz aufwallen lassen.

2

Das Stärkemehl in Kirschwaser anrühren und das Fondue damit binden. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Muskat herzhaft abschmecken.

3

Bei Tisch das Fondue auf dem Rechaud sachte kochen lassen und ständig in Bewegung halten.

4

Größere Brotwürfel fest auf die Fonduegabel stecken und in den flüssigen Käse tauchen.

Zusätzlicher Tipp

Wird der Käse während des Essens zu dick, kann man ihn mit Wein oder Kirschwasser verdünnen.