Käsefondue mit Fleischkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käsefondue mit FleischkäseDurchschnittliche Bewertung: 3.71522

Käsefondue mit Fleischkäse

Rezept: Käsefondue mit Fleischkäse
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Knoblauchzehe
300 ml trockener Weißwein z. B. Riesling
300 g Emmentaler
300 g Gruyère-Käse
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL und rote Chiliflocken
300 g Leberkäse
300 g gegarte, festkochende Kartoffeln vom Vortag
Jetzt hier kaufen!12 Datteln
12 Scheiben Parmaschinken
2 reife Äpfel z. B. Boskop
1 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Knoblauch abziehen und halbieren. Einen Fonduetopf damit einreiben, den Wein (bis auf 3 EL) angieße und zum Kochen bringen. Zwischenzeitlich den Käse grob reiben und zu den Wein geben. Unter ständigem Rühren und bei schwacher Hitze den Käse schelzen lassen. Die gelöste, zähflüssige Masse zum Kochen bringen und mit der in dem restlichen Wein angerührten Speisestärke abbinden. Die Käsesauce mit Salz, Pfeffer und den Chiliflocken abschmecken und auf ein Rechaud stellen.

2

Den Leberkäse in mundgerechte Würfel schneiden. Die Kartoffeln pellen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Datteln von den Kernen befreien und in je eine Scheibe Schinken wickeln. Die Äpfel waschen, vierteln, von den ekrngehäuse befreien und in Spalten schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln. Den Leberkäse, die Kartoffeln, die Datteln und die Apfelspalten nach Belieben auf Fonduegabeln stecken und durch die Käsesauce ziehen.