Käsefondue mit Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käsefondue mit GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41526

Käsefondue mit Gemüse

Rezept: Käsefondue mit Gemüse
1233
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg festkochende Kartoffeln
1 EL Kümmel
2 Stangen Staudensellerie
1 Bund Radieschen
100 g schwarze Oliven
100 g grüne Oliven
1 Knoblauchzehe
200 ml süße Sahne
200 ml Gemüsebrühe
400 g Bergkäse
200 g Emmentaler
1 EL Kartoffelstärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser mit dem Kümmel fast weich garen. Die Kartoffeln schälen und in gleich große Stücke, schneiden. Sie müssen so groß und fest sein, dass sie sich mit einer Fonduegabel gut aufspießen lassen.

2

Die Selleriestangen waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Radieschen putzen und waschen. Die vorbereiteten Zutaten und die Oliven in Schüsseln am Esstisch bereitstellen.

3

Die Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Diese zusammen mit der Sahne und der Gemüsebrühe aufkochen. Den Käse grob reiben und unter ständigem Rühren in Form einer Acht einstreuen und schmelzen lassen. Mit Stärke binden.

4

Den geschmolzenen Käse in ein Caquelon umfüllen und auf ein Rechaud am Tisch stellen. Die vorbereiteten Zutaten abwechselnd in den Käse tauchen.