Käsehackbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KäsehackbratenDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Käsehackbraten

Rezept: Käsehackbraten
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g gemischtes Hackfleisch
1 altes Brötchen
1 Zwiebel
Salz
Knoblauch
1 Ei
Milch 1,5% Fett
Pfeffer
Zitronensaft
Muskat
Thymian
edelsüßes Paprikapulver
100 g Gouda
1 kleine grüne Paprikaschote
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hackfleisch, 1 eingeweichtes und gut ausgedrücktes Brötchen. kleingeschnittene Zwiebel, Ei (1/2 Eiweiß aufheben zum Bestreichen), sehr klein gewürfelten Käse, ebenfalls sehr klein gewürfelte Paprikaschote, Salz und Gewürze gut verkneten (am einfachsten mit einem elektrischen Handquirl und Knethaken).

2

Ist der Teig zu fest, bis zu 4 Tassen Milch zugeben. Abschmecken. Teig mit nassen Händen zu einem flachen, länglichen Laib formen und auf das Gefäß legen. Den Laib mit Paprika gut bestreuen und mit dem halben Eiweiß bestreichen, 19 Minuten (600 Watt) garen.

Zusätzlicher Tipp

Besitzen Sie ein Gerät mit vier Leistungsstufen, so können Sie den Hackbraten auch mit der Bratenstufe (360 Watt) in 25 Minuten zubereiten . So wird der Käse noch knuspriger.