Käsekartoffeln vom Blech mit Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käsekartoffeln vom Blech mit TomatenDurchschnittliche Bewertung: 4151

Käsekartoffeln vom Blech mit Tomaten

Rezept: Käsekartoffeln vom Blech mit Tomaten
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kartoffeln schälen, in etwa 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und auf einem Backblech auslegen. Die Gemüsebrühe angießen und die Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und dem Kümmel bestreuen. Die Zwiebeln schälen und fein hacken, die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Streifen schneiden. Beides auf den Kartoffeln verteilen und im Backofen etwa 1/4 Stunde backen.

2

In der Zwischenzeit die saure Sahne mit den Eiern und dem geriebenen Emmentaler verrühren. Die Tomaten über Kreuz einritzen, kurz in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und enthäuten. Das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten auf den Kartoffeln verteilen und mit der angerührten sauren Sahne überziehen. Den gehackten Schnittlauch darüberstreuen und einige Butterflöckchen obenauf setzen.

3

Die Käsekartoffeln anschließend weitere 10 Minuten backen, dann herausnehmen.