Käseknödel mit Lauchgemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käseknödel mit LauchgemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Käseknödel mit Lauchgemüse

Käseknödel mit Lauchgemüse
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Knödel
8 altbackene Brötchen
250 ml heiße Milch
1 Schalotte
1 EL Butter
1 EL frisch gehackte Petersilie
50 g Gorgonzola
150 g Schnittkäse z. B. Ortler, Stilfser
3 Eier
Semmelbrösel nach Bedarf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für das Lauchgemüse
300 g Lauch
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
100 ml
Außerdem
Schnittlauchblüte zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Semmel in dünne Scheiben schneiden, mit der heißen Milch übergießen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Die Schalotte abziehen, fein hacken und in der Butter glasig schwitzen. Die Petersilie untermischen und vom Herd ziehen.
2
Den Käse in sehr kleine Würfel schneiden. Die Eier verquirlen und mit der Schalottenmischung und dem Käse zu den Semmeln geben. Alles gut miteinander verkneten, salzen, pfeffern und bei Bedarf noch etwas Semmelbrösel einarbeiten. 8 größere oder 12 kleine Knödel aus der Masse formen.
3
In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Knödel einlegen und in dem siedenden Wasser ca. 20 Minuten nur noch ziehen lassen.
4
Für das Lauchgemüse den Lauch der Länge nach halbieren, abbrausen, putzen, quer dritteln und längs in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen, ebenfalls in Streifen schneiden und mit dem Lauch in einer heißen Pfanne mit Öl 3-4 Minuten anschwitzen.
5
Die Brühe und den Wein angießen, salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze den Lauch bissfest garen.
6
Die Knödel aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und mit dem Lauchgemüse auf Teller anrichten. Mit Schnittlauchblüten garniert servieren.