Käsekuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KäsekuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Käsekuchen

Rezept: Käsekuchen
544
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
4 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
Teig
150 g Mehl
1 TL Backpulver
65 g Zucker
3 Eigelbe
75 g Margarine oder Butter
Füllung
500 ml Milch (1,5 % Fett)
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 kg Magerquark
1 Bio-Zitrone (Abrieb)
Jetzt kaufen!50 g Speisestärke
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote (Mark)
150 g Zucker
150 g Sultaninen
3 Eiweiß
Zum Bestreichen
1 Eigelb
sehr wenig Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf das Backbrett sieben. In die Mitte eine Vertiefung drücken, den Zucker und die Eigelb hineingeben, mit etwas Mehl verrühren. Dann das Fett in Flöckchen daraufsetzen. ZUnächst alles mit einem Pfannenmesser durchhakken und dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

2

Inzwischen aus Milch, Zucker und Vanillepuddingpulver einen Pudding kochen, von der Kochstelle nehmen. Den Quark in einem Küchentuch auspressen und in einer Schüssel mit der Zitronenschale, der hineingesiebten Speisestärke, dem Vanillemark und dem Zucker glattrühren. Das Ganze dann in den Topf mit dem Pudding geben und noch einmal kurz aufwallen lassen. Anschließend alles in eine Schüssel geben, die gewaschenen und gut abgetrockneten Sultaninen vorsichtig unterheben und ebenfalls den sehr steif geschlagenen Eischnee unterheben. 

3

Nun den Teig ausrollen und Boden und Rand einer Springform damit auskleiden. Den Boden mit der Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 200 Grad etwa 10 Minuten vorbacken. 

4

Danach die Quarkmasse auf den gebackenen Boden geben und glattstreichen. Das Eigelb mit sehr wenig Wasser verrühren und die Quarkmasse damit bestreichen. Schließlich bei 150 Grad auf der unteren Schiene fertigbacken. Sollte der Kuchen zu braun werden, mit Alufolie abdecken. Nach dem Backen sofort mit einem Messer den Springform rand lösen. 20 Minuten in der Form und mindestens 1,5 Stunden ohne Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.