Käsekuchen auf New Yorker Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käsekuchen auf New Yorker ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Käsekuchen auf New Yorker Art

Käsekuchen auf New Yorker Art
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Springform von 20 cm Durchmesser
Für den Boden
80 g Butterkekse
40 g Butter
40 g brauner Zucker
Für den Belag
400 g Frischkäse
200 g saure Schlagsahne
1 EL Mehl
80 g Zucker
4 Eigelbe
1 Prise Salz
Jetzt zuschlagen!1 Msp. Vanillemark
1 Msp. Zitronenschale
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
2
Für den Boden die Kekse mit dem Nudelholz fein zerkrümeln. Die Butter zerlassen. Kekse, Butter und Zucker vermischen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Die Keksmasse in die Springform drücken, dabei einen Rand von ca. 3 cm hochdrücken. Im Kühlschrank kalt stellen.
3
Für den Belag den Frischkäse, saure Sahne, das Mehl, den Zucker, die Eigelbe, Salz, Vanillemark und die Zitronenschale mit einem Schneebesen verrühren. Die Masse auf den Keksboden geben und glatt streichen. Die Form mit Alufolie abdecken und ein paar Löcher hineinstechen. Den Kuchen 40-45 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
4
Auskühlen lassen, aus der Form lösen und in Stücke geschnitten servieren.