Käsekuchen Kalamaki Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käsekuchen KalamakiDurchschnittliche Bewertung: 41530

Käsekuchen Kalamaki

mit Sardellen

Käsekuchen Kalamaki
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Pfund Kuchen -Teig
150 g Reibekäse
Mehl
Rosmarin
10 cl milder Rotwein
2 Eier
1 Büchse Sardellenfilet
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Kuchenteig auswallen und ein eingefettetes Kuchenblech damit auslegen. Den Käse, einen Kaffeelöffel Mehl, eine Messerspitze Rosmarin, Pfeffer und Wein mischen. Nun die Eier schaumig schlagen und darunterziehen. Den Teig damit begießen.

2

Die Sardellen auf Papier von ihrem Öl befreien, zu einem Gittermuster über den Kuchen legen. Im mittelheißen Ofen backen und heiß servieren. Für zwei Personen!