Käsekuchen mit Birnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käsekuchen mit BirnenDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Käsekuchen mit Birnen

Käsekuchen mit Birnen
2 h. 20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Springform von 28-30 cm ⌀
Für den Teig
250 g Mehl
1 Msp. Backpulver
125 g Butter
65 g Zucker
1 Ei
Für die Füllung
1 Dose Birnen (Abtropfgewicht 370 g)
Jetzt kaufen!30 g Speisestärke
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL gemahlene Mandeln
75 g Butter
750 g Magerquark
200 g Zucker
Jetzt hier kaufen!Mark einer Vanilleschoten
1 TL abgeriebene Zitronenschale
2 EL Zitronensaft
5 Eier
1 EL Mehl
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit Backpulver und Butter, Zucker und dem Ei zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 30 Min. kalt stellen. Birnen abtropfen lassen. 3 EL Birnensaft mit der Speisestärke verrühren. Den restlichen Saft aufkochen und die angerührte Stärke dazugeben. Unter Rühren ca. 1/2 Minute kochen und binden lassen. Die klein gewürfelten Birnen untermischen.

2

Den Teig zwischen 2 Lagen Backpapier ausrollen und die gefettete Springform (Boden und Rand) damit auskleiden. Birnen und Mandeln darauf verteilen. Butter zerlassen und abkühlen lassen. Mit Quark, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Zitronensaft, den Eiern und Mehl verrühren.

3

Die Masse auf den Birnen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 1 Stunde backen. Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und den Kuchen damit bepinseln. Weitere 15 Min. backen, dann aus der Form nehmen und erkalten lassen.