Käsekuchen mit Streuseln Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Käsekuchen mit StreuselnDurchschnittliche Bewertung: 41528

Käsekuchen mit Streuseln

Käsekuchen mit Streuseln
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (1 Kuchen, 26cm Durchmesser)
250 g Weizenmehl
Backpulver
300 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
Salz
6 Eier (Größe M)
250 g weiche Butter oder Margarine
2 Stück Bio-Zitrone
5 EL Grieß
1 kg Magerquark
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, Salz, 1 Eigelb, 125 g weiche Butter und den Saft von 1 Zitrone hinzufügen. Die Zutaten mit einem Handrührgerät mit Knethaken zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu Streuseln verarbeiten.

2

Die Hälfte des Teiges auf dem gefetteten Boden einer mikrowellengeeigneten Springform (Durchmesser etwa 26 cm) geben, mit bemehlten Händen auf dem Boden festdrücken.

3

 125 g weiche Butter mit 175 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, Schale und Saft von 1 Zitrone, Grieß, 5 Eigelb und Magerquark gut verrühren.

4

6 Eiweiß steif schlagen, unter die Quarkmasse heben und gleichmäßig auf den Teigboden streichen. Die restlichen Streusel gleichmäßig auf der Füllung verteilen und 35-38 Minuten in der Mikrowelle backen. (Für die Einschubhöhe die Angaben in der Gebrauchsanweisung des Gerätes.) Den gebackenen Kuchen etwa 10 Minuten bei geöffneter Tür des ausgeschalteten Mikrowellenkombinationsgerätes stehen lassen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hier war ein Mikrowellenkombinationsgerät gemeint. Aber es sollte auch im Backofen funktionieren. Ofen auf 180 °C vorheizen und den Kuchen auf der untersten Schiene hineinschieben. 1 Std. backen. Nach ca. 3/4 Stunde evtl. mit Backpapier abdecken. Kuchen im Ofen bei etwas geöffneter Tür auskühlen klassen.