Käsekuchen ohne Boden Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käsekuchen ohne BodenDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Käsekuchen ohne Boden

greixonera de brossat

Rezept: Käsekuchen ohne Boden
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g frischer Ricotta
125 feiner Zucker
Zitronenschale von einer Zitrone
5 große Eier
Butter zum Einfetten der Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In der Küchenmaschine Ricotta, Zucker, Zitronenschale und Eier zu einer cremigen Masse verarbeiten.

Die Masse in eine gebutterte Backform von erwa 26 Zentimetern Durchmesser füllen und im 180 °C heißen Ofen 30-45 Minuten backen, bis sich die Masse fest anfühlt. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen und in der Form servieren

Abwandlungen

  • Servieren Sie dazu Kompott oder einen aromatischen Honig, z. B. Orangenblütenhonig.
  • Den Kuchen vor dem Servieren mit Puderzucker und Zimt bestäuben.
  • Für flaó, eine Spezialität aus Ibiza, wird eine ähnliche Käsemischung auf einem dünnen Teigboden gebacken und zuvor mit 3-4 Minzblättern und 2-3 Esslöffeln eines Anislikörs (man kann Pastis oder Arak nehmen) aromatisiert.