Käsesalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KäsesalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Käsesalat

Käsesalat
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g rote Paprikaschote
200 g Zucchini
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
400 g Kaşar
80 g schwarze Oliven
Für die Sauce:
50 g Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
1 EL Zitronensaft
Salz
grob gemahlener schwarzer Pfeffer
1 TL mittelscharfer Senf
Olivenöl bei Amazon bestellen4 bis 5 EL Olivenöl
Außerdem:
120 g Feta
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Paprikaschoten häuten. Dafür Schoten bei 220°C im vorgeheizten Ofen backen, bis die Haut Blasen wirft. Herausnehmen und in einer Plastiktüte »schwitzen« lassen. Die Schoten häuten, längs halbieren, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch längs in dünne Streifen schneiden.

2

Zucchini jeweils von Blüten- und Stielansatz befreien und quer in etwa 2 mm dicke Scheiben schneiden. In einer entsprechend großen Pfanne das Öl erhitzen und die Zucchinischeiben darin von beiden Seiten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen, auf Küchenpapier gut abtropfen und abkühlen lassen. Den türkischen Hartkäse in dünne Streifen schneiden.

3

Die Frühlingszwiebeln für die Sauce putzen und in dünne Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Essig, den Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Senf in einer kleinen Schüssel vermischen, das Olivenöl einrühren. Zwiebel- und Knoblauchwürfel untermischen.

4

Die Paprikastreifen, die gebratenen Zucchinischeiben, die Käsestreifen sowie die Oliven in einer großen Schüssel vermengen, die Sauce darübergießen und alles vorsichtig durchmischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Den Käsesalat auf Tellern anrichten, den Feta zerpflücken und mit der Petersilie über den Salat streuen. Schwarzen Pfeffer grob darübermahlen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wer will, reicht dazu die in der Türkei so beliebten »Susamli Simit«, Sesamkringel, die dort an jeder Straßenecke verkauft werden