Käsesalat mit Pinienkernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käsesalat mit PinienkernenDurchschnittliche Bewertung: 4.41519

Käsesalat mit Pinienkernen

Käsesalat mit Pinienkernen
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 EL weißer Balsamessig
1 TL Senf
½ TL Zucker
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Salz
1 grüne Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
1 döschen Mais 320 ml
1 rote Zwiebel
100 g Salatgurke
250 g junger Gouda gerieben (oder Emmentaler)
200 g Schafskäse in Scheiben
1 unbehandelte Orange
1 Frühlingszwiebel
1 rote Chilischote
1 TL Rosmarin fein gehackt
Rosmarinzweig zum Garnieren
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Orange heiß abwaschen, trocken reiben, halbieren und von jeder Hälfte 2 Scheiben (je 1 cm dick) abschneiden. Den Rest der Orange auspressen. Knoblauch schälen und fein hacken. Frühlingszwiebel waschen, putzen, das Weiße fein hacken, das Frühlingszwiebelgrün schräg in feine Ringe schneiden. Die Chilischote waschen, halbieren, entkernen und fein hacken. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett unter Rühren goldbraun rösten, auf einen Teller geben und auskühlen lassen. Die Butter in der Pfanne erhitzen, Knoblauch und gehackte Frühlingszwiebel darin anbraten, Chilistückchen dazugeben und kurz mitbraten, Rosmarin untermischen, salzen, mit dem Orangensaft ablöschen und beiseite ziehen.
2
Den Paprika-Mais-Salat auf 2 Teller häufen und mit geriebenem Käse bedecken. Den Feta darauf platzieren, je zwei Orangenscheiben auflegen und die Chili-Knoblauch-Masse darauf verteilen. Nach Belieben mit Pfeffer übermahlen. Mit Pinienkernen und Frühlingszwiebelgrün bestreuen und mit Rosmarinzweigen garnieren.