Käseschnecken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KäseschneckenDurchschnittliche Bewertung: 3.61525

Käseschnecken

Rezept: Käseschnecken
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Weizenmehl
1 gestr. TL Backpulver
Backin
100 g geriebener alter Holländer Käse
1 Eiweiß
1 Eigelb
100 g kalte Butter
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g abgezogene gemahlene Mandeln
1 TL Milch (1,5 % Fett)
15 g geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Weizenmehl mit Backpulver und Backin mischen, auf die Tischplatte sieben, in die Mitte eine Vertiefung eindrücken.

2

Geriebenen alten Holländer Käse, Eiweiß und 0,5 Eigelb hineingeben, mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten.

3

Kalte Butter in Stücke schneiden, mit abgezogenen, gemahlenen Mandeln auf den Brei geben, mit Mehl bedecken, von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten, sollte er kleben, ihn eine Zeitlang kalt stellen. Den Teig in 2 gleich große Teile teilen, 2 Rechtecke in der Größe von 28 x 24 cm ausrollen.

4

0,5 Eigelb mit 1 TL Milch verschlagen, die Teigplatten damit bestreichen, jede mit der Hälfte von 15 g geriebenem Parmesankäse bestreuen, jede von der längeren Seite her fest aufrollen.

5

Die Rollen so lange kalt stellen, bis sie schnittfest sind, in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein gefettetes Backblech legen, in den vorgeheizten Backofen (Strom: 175-200 / Gas: 3-4) schieben und etwa 12 Minuten backen.