Käsesoufflé Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KäsesouffléDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Käsesoufflé

mit Lauch

Rezept: Käsesoufflé
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
3 Stangen Lauch
150 g gekochter Schinken
1 EL Butter
Für die Sauce
80 g Butter
100 g Weizenmehl
700 ml Milch
Salz
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
100 g geriebener Greyerzer
50 g geriebener Sbrinz-Käse
4 Eigelbe
4 Eiweiß
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Butter (zum Fetten der Form)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lauch putzen, waschen und in 1 cm breite Ringe schneiden. Dann den Schinken in Würfel schneiden, die Butter zerlassen und Schinken und Lauch darin andünsten. Eine Souffleform fetten und den Lauch sowie den Schinken hineingeben.

2

Butter in einem Topf zerlassen, Mehl darüberstäuben und unter Rühren hellgelb andünsten. Die Milch hinzugießen und mit einem Schneebesen gut durchschlagen, damit sich keine Klümpchen bilden. Die dickliche weiße Sauce zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

3

Das Ganze mit Salz und Muskat würzen. Etwas abkühlen lassen, dann den geriebenen Käse sowie das Eigelb unterrrühren. Das Eiweiß steif schlagen, dann die Speisestärke unterrühren und noch kurz weiterschlagen. Das Eiweiß vorsichtig, aber sorgfältig unter die Käsemasse ziehen und die Masse über den Lauch gießen.

4

Das Souffle in den kalten Backofen schieben und backen. Ober-/Unterhitze: 180 Grad, Heißluft: 160 Grad, Gas: Stufe 2-3. Backzeit: etwa 50 Minuten.

Zusätzlicher Tipp

Sie können dieses Souffle als Vorspeise servieren, dann reicht es für 6-8 Personen - oder mit einem gemischten Salat für 4 Personen als Hauptgericht reichen.