Käsesouffle mit Spinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käsesouffle mit SpinatDurchschnittliche Bewertung: 3.7153

Käsesouffle mit Spinat

Rezept: Käsesouffle mit Spinat
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (3 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Förmchen, à ca. 200 ml Inhalt
Butter für die Förmchen
250 g frischer Spinat
4 Eier
80 g Butter
150 g frisch geriebener Käse (z. B. Emmentaler, Greyerzer)
4 EL Schlagsahne 30%
2 EL Crème fraîche
Muskat frisch gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die feuerfesten Förmchen mit Butter auspinseln und mit Bröseln ausstreuen. Den Backofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Für den Spinat in einem Topf Wasser zum Kochen bringen.
3
Den Spinat waschen, putzen und sekundenlang im kochenden Wasser blanchieren, herausnehmen, mit eiskaltem Wasser abschrecken, ausdrücken und fein hacken.
4
Die Eier trennen. Die Eiweiße zu Eischnee schlagen und kühlen.
5
Die Butter cremig rühren. Dann nach und nach Eigelbe und Spinat zugeben. Abwechselnd Käse, Sahne und Crème fraîche unterrühren. Die Masse pikant würzen. Anschließend den Eischnee auf die Masse häufen. Das Mehl darübersieben und mit dem Eischnee unterziehen. Die Masse in die Förmchen füllen und in ca. 15 Minuten goldbraun backen. Sofort servieren.