Käsesoufflé-Roulade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käsesoufflé-RouladeDurchschnittliche Bewertung: 4.31517

Käsesoufflé-Roulade

Käsesoufflé-Roulade
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
30 g Butter
30 g Mehl
250 ml Milch
5 Eier
Salz
weißer Pfeffer
60 g geriebener Parmesan
Für die Zucchinifüllung:
700 g Zucchini
100 g frische Champignons
80 g Zwiebel
1 Knoblauchzehe
30 g Butter
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 EL Kräuter (Thymian, Petersilie)
1 Ei
Für die scharfe Tomatensauce:
400 g Tomaten gehäutet
40 g weiße Zwiebel
1 kleine grüne Chilischote ohne Samen
Hier kaufen!1 EL Weißweinessig
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Salz
1 EL Basilikum in Streifen
Außerdem:
Butter für die Form
30 g zerlassene Butter
30 g frisch geriebener Parmesan zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter zerlassen und das Mehl darin unter Rühren farblos anschwitzen. Die Milch unter ständigem Rühren zugießen, 15 Minuten köcheln lassen. In eine Schüssel umfüllen und die Sauce etwas abkühlen lassen. Die Eier trennen und die Eigelbe nacheinander unter die Sauce rühren. Salzen, pfeffern und den Parmesan einrühren. Die Eiweiße mit etwas Salz zu steifem Schnee schlagen und locker unter die Masse heben. Ein Backblech von 40 x 30 cm Größe mit Dauerbackfolie belegen und
die Soufflemasse darauf verstreichen. Bei 180 °C im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen, herausnehmen. Die Souffleplatte auf Pergamentpapier stürzen und die Backfolie vorsichtig abziehen.

2

Für die Füllung die Zucchini 1/2 cm groß würfeln. Champignons putzen und fein hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und beides in Butter hell anschwitzen. Zucchini und Champignons mitschwitzen, würzen und die gehackten Kräuter einrühren. Alles 10 Minuten dünsten, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Abkühlen lassen und das Ei unterrühren.

3

Eine feuerfeste Form mit Butter ausfetten. Die Füllung auf der gebackenen Souffleplatte verteilen, dabei an den langen Seiten jeweils einen 2 cm breiten Streifen frei lassen und von der langen Seite aus aufrollen und gleichzeitig das Pergament-papier vorsichtig abziehen. Die Souffle-Roulade in die Auflaufform legen, mit zerlassener Butter beträufeln und mit Parmesan bestreuen.

4

Die Roulade bei 180 °C im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen. Inzwischen Tomaten für die Sauce von Stielansatz und Samen befreien, das Fruchtfleisch fein würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Chilischote in feine Ringe schneiden. Alles mit Essig, Ol, Salz und Basilikum vermischen. Die fertig gebackene Roulade in Scheiben schneiden und mit der Sauce an-richten.