Käsestangen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KäsestangenDurchschnittliche Bewertung: 41530

Käsestangen

Käsestangen
8 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
200 g Blätterteig
100 g geriebener Emmentaler oder Parmesan
1 Ei
Wasser
1 EL Kümmelkörner
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blätterteig 1/2 cm dick ausrollen und reichlich mit geriebenem Emmentaler oder Parmesan bestreuen.

Darüber eine weitere Teigplatte legen und auch diese mit Käse bestreuen.

Anschließend werden die Teigplatten einmal gefaltet und ca. 1 cm dick ausgerollt. Eine Hälfte wird abermals mit Käse bestreut und die andere Hälfte wird darüber gelebt. Das Ganze wird jetzt ca. 3/4 cm dick ausgerollt.

Der Teig wird nun  in gleichmäßige Stücke von ungefähr 8 cm Länge geschnitten und dann in Streifen von 1 cm Breite.

Anschließend wird das Ei mit etwas Wasser verquirlt und jeder Streifen dünn damit bestrichen. Ebenfalls werden die Stangen nochmals mit Käse und je nach Geschmack mit Kümmel bestreut.

Ein Backblech leicht mit Wasser besprengen.

Die Streifen mit den beiden Enden zwei- bis dreimal um sich selbst drehen und auf das Blech legen, wobei die beiden Enden mit dem Daumen fest auf das Blech gedrückt werden, damit die Streifen nicht wieder auseinanderrollen.

Goldgelb backen und heiß oder kalt zu Tisch gegeben.