Käsetatar mit Radieschen und Gurke Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käsetatar mit Radieschen und GurkeDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Käsetatar mit Radieschen und Gurke

Rezept: Käsetatar mit Radieschen und Gurke
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
300 g reifer Camembert
30 g Butter
1 EL Milch
1 Zwiebel
1 TL Kümmel
Salz
schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
1 gehäufter TL Paprikapulver edelsüß
1 Bund Radieschen
6 Tomaten
1 Salatgurke
1 Bund Schnittlauch
1 EL gehackte Nusskerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Camembert mit einer Gabel zerdrücken. Mit der weichen Butter und der Milch glattrühren. Die Zwiebel schälen und fein hocken und zusammen mit dem Kümmel, Salz, Pfeffer und dem Paprika unter die Käsecreme mischen. Die Radieschen und die Tomaten waschen. Die Radieschen in Scheiben schneiden, die Tomaten achteln. Die Gurke schälen oder sehr gründlich waschen und grob raspeln.

2

Die Radieschen, die Tomaten und die Gurken auf Tellern anrichten. Die Käsecreme neben das Gemüse geben. Den Schnittlauch waschen, trockentupfen, in feine Röllchen schneiden und über das Gemüse streuen. Die Käsecreme mit den Nüssen bestreuen.