Käsetortillas mit Hähnchen und schwarzen Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käsetortillas mit Hähnchen und schwarzen BohnenDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Käsetortillas mit Hähnchen und schwarzen Bohnen

Käsetortillas mit Hähnchen und schwarzen Bohnen
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Tortillafladen natur (Fertigprodukt)
150 g schwarze Bohnen Dose
1 Paprika rot
2 Hähnchenbrustfilets
200 g Käse gerieben (z. B. Ceddar)
2 Frühlingszwiebeln
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Paprika waschen, halbieren, entkernen, die Innenhäute entfernen und klein würfeln.
2
Bohnen waschen und gut abtropfen lassen.
3
Hähnchenbrüsten waschen und klein würfeln.
4
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Mit Bohnen, Paprika und Hähnchen vermengen.
5
Zwei Tortillafladen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und jeweils mit der Hälfte des Käses bestreuen, darauf die Hälfte der Gemüse-Hähnchen-Mischung streuen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit restlichem Käse abschließen. Jeweils mit dem zweiten Fladen abdecken, leicht andrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 160°C ca. 20-25 Min. backen. Die Quesadillas halbieren und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Einfrieren: nein