Kässpätzle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KässpätzleDurchschnittliche Bewertung: 41521

Kässpätzle

Kässpätzle
1 Std. 20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Butter
2 EL Öl
700 g Zwiebel feine Ringe
Hier kaufen!400 g Weizen-Vollkornmehl fein gemahlen
5 Eier
110 ml lauwarmes Wasser
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
Salz
300 g geriebener Emmentaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1 EL Butter und das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin in 30-40 Minuten knusprig braun braten, ab und zu umrühren.

2

Aus Mehl, Eiern, Wasser, Muskat und Salz einen weichen Spätzleteig anrühren. Der Teig wird nur solange gerührt bis alle Zutaten vermischt sind.

3

Den Teig portionsweise in einen großen Topf mit kochendem Salzwasser reiben. Spätzle sind sehr schnell gar. Wenn sie an der Wasseroberfläche schwimmen, nochmals kurz aufkochen und mit dem Schaumlöffel abschöpfen.

4

Spätzle in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
 

5

Eine Auflaufform mit 1/2  EL Butter ausfetten und abwechselnd Spätzle, Käse und Zwiebeln einschichten, mit einer Lage Spätzle abschließen. Die restliche Butter über den Spätzle verteilen. Die Kässpätzle im vorgeheizten Ofen bei mittlerer Hitze in 20-30 Minuten überbacken. Servieren Sie viel Blattsalat dazu.