Kaffee-Eiscreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kaffee-EiscremeDurchschnittliche Bewertung: 41527

Kaffee-Eiscreme

Kaffee-Eiscreme
150
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
7 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
25 g Zartbitterschokolade
225 g Ricotta
5 EL fettarmer Naturjoghurt
85 g feiner Zucker
175 ml starker schwarzer Kaffee gekühlt
Jetzt hier kaufen!Zimt
1 Tropfen Vanillearoma
25 g Schokoladenröllchen zum Dekorieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schokolade reiben und beiseite stellen. Ricotta, Joghurt und Zucker im Mixer glatt pürieren. In eine große Schüssel füllen und Kaffee, Zimt, Vanillearoma sowie die geriebene Schokolade einrühren.

2

Die Mischung in einen Gefrierbehälter füllen und 60-90 Minuten ins Gefrierfach stellen, bis sich Eiskristalle bilden. Herausnehmen, in eine Schüssel füllen und aufschlagen. Wieder in den Gefrierbehälter geben und erneut 60-90 Minuten gefrieren.

3

Das Eis zwei weitere Male aufschlagen und wieder gefrieren. Dann Eiskugeln ausstechen, in Dessertschalen füllen, mit Schokoladenlocken dekorieren und servieren.

Alternativ das Eis 15 Minuten vor dem Servieren zum leichten Antauen in den Kühlschrank stellen, dann Kugeln ausstechen.

Zusätzlicher Tipp

Variation:
Lassen Sie Zimt und Vanillearoma weg, und ersetzen Sie die Zartbitterschokolade durch 40 g Minzschokolade.