0
Drucken
0

Kaffee-Ricottakuchen

Kaffee-Ricottakuchen
45 min
Zubereitung
2 h 15 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Springform, 24 cm Durchmesser
Für den Boden
160 g Mehl
Kakaopulver gibt es hier.2 EL Kakaopulver
Jetzt hier kaufen!2 EL Espressopulver Instant
50 g Zucker
100 g Butter
1 EL Schlagsahne
Für den Belag
4 Eier
1 Prise Salz
200 g Zucker
1 kg Ricotta
4 EL kalter Espresso
2 EL Zitronensaft
Jetzt kaufen!50 g Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Mürbteig das Mehl, den Kakao und das Espresso-Pulver mit dem Zucker mischen. Die Butter in Stücken zugeben und zusammen mit der Sahne daraus rasch einen Mürbteig kneten. Falls nötig, noch etwas kaltes Wasser oder Mehl ergänzen. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3
Die Springform mit Backpapier auskleiden. Den Teig im Formgröße ausrollen und auf den Boden der Backform legen. Mehrfach mit einer Gabel einstechen.
4
Für den Belag die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Salz zu steifem Eischnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren. Den Ricotta, den Espresso und den Zitronensaft untermengen. Die Speisestärke ebenfalls unterziehen. Den Eischnee unterheben. Die Masse auf den Mürbteigboden geben und glatt streichen. Im Backofen etwa 1 Stunde backen. Den Kuchen, falls nötig, rechtzeitig mit Backpapier abdecken, damit er nicht zu stark bräunt.
Wie Sie ein Ei perfekt trennen
5
Anschließend herausnehmen und auskühlen lassen. Nach Belieben mit klein gehackten Kaffeebohnen und Puderzucker bestreut servieren.
Top-Deals des Tages
Sinland Microfaser Geschirrtücher Dick Waffel 40cmx60cm 3 Stück für Geschirr , Glas , Fenster
VON AMAZON
11,56 €
Läuft ab in:
Sinland Microfaser Geschirrtücher Dick Waffel 40cmx60cm 3 Stück für Geschirr , Glas , Fenster
VON AMAZON
11,56 €
Läuft ab in:
ArtMoon Calgary Schuhregal 3 Ablagen Schwarz / Grau Metall / Plastik 41.7 X 19 X 44 cm
VON AMAZON
8,78 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages