Kaffee-Schokoladen-Crêpes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kaffee-Schokoladen-CrêpesDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Kaffee-Schokoladen-Crêpes

mit Karambole

Rezept: Kaffee-Schokoladen-Crêpes
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Eier, Zucker, Mehl und das Kakaopulver in einer Schüssel verrühren. Die Milch und den Espresso dazugießen, mit dem Schneebesen unterrühren und den Crêpes-Teig 10 Minuten quellen lassen.

2

Die Karambole waschen, mit einem Küchentuch trockenreiben und in dünne Scheiben schneiden.

3

In einer beschichteten Pfanne EL Butterschmalz zerlassen, ein Viertel des Teigs hineingeben und durch Schwenken in der Pfanne verteilen. Die Crêpe bei schwacher Hitze 1 bis 2 Minuten gerade eben fest werden lassen. Dann wenden und fertig backen. Die Crêpe zusammenklappen und auf einen vorgewärmten Teller gleiten lassen. Aus dem restlichen Teig auf die gleiche Weise 3 weitere Crêpes backen und auf vorgewärmte Teller geben.

4

Die Crêpes mit Schokoladenspänen und mit Karambole-Scheiben garnieren und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Auch sehr fein sind Crêpes mit flüssiger Schokolade. Dafür 50 g Vollmilch- oder Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen, 2 EL Sahne unterrühren, und die Schokolade über die Crêpes träufeln.