Kaffee-Schokoladenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kaffee-SchokoladenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Kaffee-Schokoladenkuchen

Rezept: Kaffee-Schokoladenkuchen
3 h. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
Für den Teig
100 g weiche Butter
125 g Zucker
4 Eier
8 EL Kaffee stark gebrüht, kalt
200 g Mehl
2 TL Backpulver
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
Für die Schokocreme
250 ml Milch
1 Päckchen Schokoladenpuddingpulver zum Kochen für 500 ml Milch
4 EL Zucker
100 g weiche Butter
2 Päckchen Vanillezucker
Jetzt bei Amazon kaufen!80 g gehackte Mandeln
Für den Guss
1 EL Butter
Jetzt kaufen!180 g Puderzucker
4 EL Kakao
Für die Verzierung
Jetzt kaufen!3 EL Puderzucker
2 Spritzer Zitronensaft
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL gehackte Mandeln
50 g Mokkabohne
Backpapier für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen vorheizen. Die Backform mit Backpapier belegen. Butter und Zucker cremig rühren. Die Eier einzeln, dann den Kaffee einrühren. Mehl, Backpulver und Stärke mischen und unterheben.
2

Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (200°, Mitte) 25-30 Min. backen. Leicht abgekühlt aus der Form lösen, das Backpapier abziehen. Den Kuchen auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen.

3
Milch mit Puddingpulver und Zucker nach Packungsangaben zu einen Pudding kochen. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Butter mit Vanillezucker und Mandeln verrühren und den Schokoladenpudding löffelweise unterrühren.
4

Den Kuchen zweimal quer durchschneiden. Den unteren Boden mit der Hälfte der Buttercreme bestreichen. 

5

Den zweiten Boden auflegen, mit der restlichen Creme bestreichen. Den dritten Boden auflegen.

6

Für den Guss die Butter schmelzen lassen. 

7

Puderzucker und Kakao mit 5 EL Wasser zu einer dicken Paste rühren. Mit der geschmolzenen Butter glatt rühren. Die Torte mit Hilfe eines Tortenmessers gleichmäßig damit bestreichen. 2 Std. kalt stellen.

8

Den Puderzucker mit dem Zitronensaft verrühren. In einen Gefrierbeutel füllen, eine winzige Ecke abschneiden und die Torte damit linienförmig verzieren. 

9

Mit gehackten Mandeln bestreuen und mit Mokkabohnen garnieren.