0
Drucken
0

Kaffee-Schokoladenkuchen

Kaffee-Schokoladenkuchen
4 h. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
0
Noch nicht bewertet
Bewertungen anzeigen

Zubereitungsschritte

1
Eier mit Zucker schaumig schlagen. Mehl, Kakao- und Espressopulver unterheben. Den Boden der Form mit Backpapier auslegen und den Teig in die Form füllen. Im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 20 Min. backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
2
Den Tortenring um den Boden legen. Die Hälfte der Schokolade im heißen Espresso auflösen, auf den Kuchen verstreichen. Mascarpone, Quark, Cognac und Puderzucker verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme auf dem Kuchen verstreichen. Den Kuchen mit Kakaopulver bestäuben und für 3 Std. in den Kühlschrank stellen.
3
Übrige Schokolade im Wasserbad schmelzen und dünn mit einer Palette auf einer Marmorplatte (o. Ä. ) verstreichen. Dann mit einem Spatel die Schokolade in Röllchen abschaben. Die Torte damit verzieren. Nach Belieben noch mit Rosenblütenblättern dekorieren.
Top-Deals des Tages
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages