Kaffeebrownies Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KaffeebrowniesDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Kaffeebrownies

Kaffeebrownies
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
3 EL lösliches Kaffeepulver
185 g weiche Butter
150 g brauner Zucker
3 Eier
140 g Mehl
1 TL Backpulver
Kakaopulver gibt es hier.2 EL Kakaopulver
Kakaopulver gibt es hier.Kakaopulver zum Bestäuben
1 Prise Salz
Jetzt hier kaufen!Zimt
1 TL gemahlene Vanille
200 g Pecannüsse
400 g Doppelrahmfrischkäse
4 EL Zucker
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Backofen auf 200 °C vorheizen und die Form fetten. Dann das Kaffeepulver in einer Tasse mit 3 Esslöffeln heißem Wasser verrühren.

2

Als Nächstes Butter und Zucker cremig rühren und Eier und Kaffee nacheinander unterrühren. Dann Mehl mit Backpulver, Kakaopulver, Salz, Zimt und gemahlener Vanille mischen und unterrühren. Pecannusskerne hacken und ebenfalls unterrühren.

3

Anschließend den Teig in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen. Im heißen Ofen (Umluft 180°C, Gas Stufe 3-4) etwa 30 Minuten backen. Herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen .

4

Zuletzt den Frischkäse und den Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts glatt rühren und den Kuchen mit der Creme bestreichen. Auf die Creme mit einer Gabel ein Muster ziehen und die Oberfläche leicht mit dem Kakaopulver bestäuben. Ergibt 12 Stück.

Schlagwörter