Kaffeekuchen Rezept | EAT SMARTER
9
Drucken
9
KaffeekuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.51544
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kaffeekuchen

mit Pfirsich und Schokolade

Kaffeekuchen

Kaffeekuchen - Im Teig versunkene Pfirsichstücke garantieren einen saftigen Genuss

133
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (44 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
3 reife feste Pfirsiche (à 125 g)
flüssiger Süßstoff nach Belieben
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
120 ml Milch (1,5 % Fett)
4 TL löslicher Kaffee (Pulver; nach Belieben etwas mehr
150 g Mehl
Hier bei Amazon kaufen!100 g Rohrzucker
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
3 Eier
30 g Zartbitterschokolade
Jetzt kaufen!1 TL Puderzucker nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 2 Schüsseln, 1 Holzlöffel, 1 Topf, 1 Schneebesen, 1 Springform (24 cm Ø), 1 Backpapier, 1 Kuchengitter, 1 Teesieb, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zubereitungsschritte

Kaffeekuchen Zubereitung Schritt 1
1

Pfirsiche waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. In einer Schüssel nach Belieben mit etwas Süßstoff und mit der Stärke mischen.

Kaffeekuchen Zubereitung Schritt 2
2

3 EL Milch in einem Topf erwärmen und den löslichen Kaffee darin auflösen. Restliche Milch unterrühren und abkühlen lassen.

Kaffeekuchen Zubereitung Schritt 3
3

Mehl, Zucker, Backpulver und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen.

Kaffeekuchen Zubereitung Schritt 4
4

Rapsöl und Eier zur Kaffee-Milch-Mischung geben und mit einem Schneebesen gut verquirlen. Zum Mehl geben, kurz unterrühren und dann die Pfirsichspalten unterheben.

Kaffeekuchen Zubereitung Schritt 5
5

Den Boden einer Springform (24 cm Ø) mit Backpapier auslegen und den Teig hineinstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene 35-40 Minuten backen.

Kaffeekuchen Zubereitung Schritt 6
6

Kuchen vorsichtig mithilfe eines kleinen Messers aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Kaffeekuchen Zubereitung Schritt 7
7

Schokolade in der Mikrowelle oder im warmen Wasserbad schmelzen, den Kuchen damit garnieren. Nach Belieben Puderzucker in ein Teesieb geben und über den Kuchen stäuben.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Wir haben den Kuchen jetzt schon öfter gebacken und dabei auch etwas experimentiert. Der erste war nach Rezept und super lecker, es waren alle begeistert. Die nächsten haben wir mal mit Äpfeln, Birnen und Kirschen probiert und auch etwas Mehl durch gemahlene Mandeln ersetzt. Waren alle genau so lecker und ruckzuck weg.