Kaisergranate mit Orangen-Nudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kaisergranate mit Orangen-NudelnDurchschnittliche Bewertung: 3151

Kaisergranate mit Orangen-Nudeln

Kaisergranate mit Orangen-Nudeln
45 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
Orangen-Nudeln
1 unbehandelte Orange abgeriebene Schale und Filets
2 Orangen ausgepresster Saft
4 Eigelbe
1 Ei
1 Prise Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 TL fein geschnittener Estragon
100 g Weizenmehl Type 550
200 g Weizenmehl Type 405
Sauce
1 ½ TL Butter
Hier kaufen!15 g frischer Ingwer fein gehackt
60 g Schalotten geputzt und gewürfelt
60 g Möhren geputzt und gewürfelt
60 g Stangensellerie geputzt und gewürfelt
375 ml frischer Orangensaft
180 ml Fischfond
3 EL kalte Butter
Kaisergranate
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
1 Thymianzweig
½ Knoblauchzehe gehackt
12 Kaisergranate
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Nudeln Orangenschale und -saft auf 3 EL einkochen. Mit den übrigen Zutaten zu einem Nudelteig kneten, zur Kugel formen und in Folie gewickelt etwa 1 Stunde ruhen lassen.

2

Für die Sauce die Butter zerlassen und Ingwer darin anschwitzen. Gemüsewürfel kurz mitschwitzen, salzen und pfeffern. Orangensaft angießen und auf die Hälfte reduzieren. Fischfond zugießen und erneut auf die Hälfte einkochen. Kalte Butter einrühren und die Orangenfilets einlegen.

3

Nudelteig zu Tagliatelle verarbeiten. Kaisergranatschwänze vom Kopfteil abdrehen, mit einem Messer längs halbieren, Darm entfernen, salzen und pfeffern. Die Nudeln al dente kochen und abtropfen lassen. Öl erhitzen, Kaisergranathälften auf der Fleischseite 1 Minute braten, wenden und noch weitere 2 Minuten braten. Thymian und Knoblauch 1 Minute mitbraten. Scampi mit Tagliatelle und der Sauce anrichten.