Kaiserschmarren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KaiserschmarrenDurchschnittliche Bewertung: 41510

Kaiserschmarren

mit Beerensalat

Kaiserschmarren
800
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 3 Portionen
Für den Salat
450 g frische gemischte rote Beeren
Ahornsirup online bestellen2 EL Ahornsirup
1 EL Zitronensaft
Für den Schmarren
3 EL Sultaninen
3 Eier (Grösse M)
Jetzt kaufen!1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
50 g Zucker
150 g Quark (Magerstufe)
230 g Mehl
120 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Prise Salz
2 EL Butter
Jetzt kaufen!2 EL Mandelblättchen
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Salat die Beeren verlesen, kurz waschen, abtropfen lassen und putzen. Große Beeren wie Erdbeeren halbieren oder vierteln. Dann die Beeren mit Ahornsirup und Zitronensaft vermischen und abgedeckt ziehen lassen.

2

Für den Schmarren die Sultaninen mit heißem Wasser übergießen und einweichen. Inzwischen den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Eier trennen.Das Eigelb mit Vanillezucker, Zucker, Quark, Mehl und Milch zu einem Teig verrühren. Das Eiweiß mit der Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und dann locker unter den Teig heben.

3

Aschließend die Butter in der Pfanne zerlassen. Die Mandelblättchen auf den Pfannenboden streuen. Teig in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten stocken lassen. Inzwischen die Sultaninen abtropfen lassen und den Teig damit bestreuen. Danach den Schmarren im Ofen in 15-20 Minuten goldbraun backen.

4

Anschließend den Kaiserschmarren in Stücke teilen. Auf Tellern anrichten und nach Belieben mit einem Hauch Puderzucker bestäuben. Dazu den Beerensalat reichen.