Kaiserschmarren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KaiserschmarrenDurchschnittliche Bewertung: 4.21515

Kaiserschmarren

mit Preiselbeerkompott

Rezept: Kaiserschmarren
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Kompott
1 kg Preiselbeeren
2 unbehandelte Orangen
150 ml Rotwein
400 g Waldhonig
Für den Kaiserschmarren
Hier kaufen!30 g Rosinen
Hier kaufen!3 EL Rum
150 g Mehl
400 ml Milch (1,5 % Fett)
Salz
4 Eier (Größe M)
50 g Vanillezucker
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
1 EL Butter
1 EL Öl
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Kompott die Preiselbeeren verlesen, kurz abbrausen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Orangen heiß waschen und trocken reiben, die Schale mit dem Zestenreißer in feinen Streifen abziehen. Die Orangen halbieren und auspressen. Den Wein mit dem Orangensaft und den -zesten in einen Topf geben und etwas einkochen lassen. Den Honig hinzufügen und alles kurz aufkochen. Die Preiselbeeren dazugeben und erneut aufkochen. Die gewünschte Menge Preiselbeerkompott beiseitesteIlen. Das restliche Kompott in heiß ausgespülte Schraubgläser füllen, verschließen und nach dem Abkühlen kühl aufbewahren.

2

Für den Kaiserschmarren die Rosinen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. In eine kleine Schüssel geben, mit dem Rum übergießen und 1 Stunde ziehen lassen.

3

Das Mehl mit der Milch in eine Rührschüssel geben. Mit dem Schneebesen zu einem glatten, nicht zu flüssigen Teig verrühren und 30 Minuten ruhen lassen.

4

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Unter den Teig 1 Prise Salz rühren und den Teig durch ein feines Sieb streichen. Die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Vanille- und dem Puderzucker in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig rühren. Den Teig dazugeben und alles gut verrühren. Die Eiweiße steif schlagen und den Eischnee mit dem Schneebesen vorsichtig unter den Teig heben.

5

In einer großen ofenfesten Pfanne die Butter und das Öl erhitzen, den Teig hineingeben und die Rumrosinen darauf verteilen. Die Pfanne in den Ofen auf die untere Schiene stellen und den Teig etwa 5 Minuten backen, bis er aufgegangen und leicht goldbraun ist. Wenden und auf der anderen Seite ebenfalls goldbraun backen. Den Kaiserschmarren mit zwei Gabeln in Stücke reißen, auf Tellern anrichten und mit Puderzucker bestäuben. Das lauwarme Preiselbeerkompott dazu servieren.