Kaiserschmarren mit Vanille-Birnen-Kompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kaiserschmarren mit Vanille-Birnen-KompottDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Kaiserschmarren mit Vanille-Birnen-Kompott

Rezept: Kaiserschmarren mit Vanille-Birnen-Kompott

Kaiserschmarren mit Vanille-Birnen-Kompott - Machen Sie den beliebten Klassiker aus Österreich doch mal selbst!

468
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für das Kompott Birnen schälen, putzen, in schmale Spalten schneiden. Vanilleschote aufschneiden, Mark herauskratzen.

2

Apfelsaft mit Gewürzen und Vanillemark in einem Topf erwärmen, Birnenstücke hineinlegen und bei kleiner Hitze ca. 3–4 Minuten ziehen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3

Inzwischen für den Teig Eier trennen. Eiweiße mit 1 Prise Salz sehr steif schlagen. Eigelbe mit Zucker schaumig rühren, Mehl zugeben und Milch unter Rühren langsam zugießen. Eischnee unterheben.

4

1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. 1/4 des Teigs hineingießen, mit 1 EL Rosinen bestreuen und zugedeckt bei kleiner Hitze 3–5 Minuten backen. Wenden, in Stücke reißen, mit etwas Puderzucker bestäuben und karamellisieren.

5

Schmarren im vorgeheizten Backofen bei 80 °C (Umluft 60 °C; Gas: kleinste Stufe) warm halten. Rest-lichen Teig ebenso verarbeiten.

6

Schmarren mit restlichem Puderzucker bestäuben und mit Birnen anrichten.