Kaiserschmarrn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KaiserschmarrnDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
125 g Mehl
1 Prise Salz
250 ml Milch (1,5 % Fett)
4 große Eier (Größe M) , getrennt
50 g Butter
Jetzt kaufen!30 g Puderzucker , plus etwas mehr zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl und Salz in einer großen Schüssel vermischen.
Die Milch langsam dazugeben.
Die Eier trennen und die Eigelbe zu der Mehlmischung geben. Alles gut vermengen.
Die Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
 

2

1 Esslöffel Butter in einer Pfanne zerlassen und zügig etwa 1/3 des Teiges gleichmäßig in der Pfanne verteilen.
Die Hitze sofort reduzieren und den Teig höchstens 2-3 Minuten goldgelb backen.
Wenden und noch etwas Butter hinzugeben. Weitere 1-2 Minuten backen lassen.
 

3

1/3 des Puderzuckers über dem Pfannkuchen verteilen und diesen danach mit zwei Esslöffeln in 2-4 cm breite Stücke reißen.
Die Stücke noch einige Minuten in der Pfanne wenden, bis sie rundum goldgelb sind.
Im Ofen warmhalten.

4

Aus dem restlichen Teig 2 weitere Pfannkuchen backen und genauso verfahren.
Mit etwas Puderzucker bestäubt warm servieren.

Zusätzlicher Tipp

Lecker schmeckt warmer Kaiserschmarrn auch mit Pflaumenkompott und Vanillesauce.