Kalabrische Wurst-Pizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalabrische Wurst-PizzaDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Kalabrische Wurst-Pizza

Rezept: Kalabrische Wurst-Pizza
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
15 g frische Hefe
175 ml lauwarmes Wasser
350 g Mehl
Olivenöl bei Amazon bestellen7 EL Olivenöl
Mehl zum Kneten und Ausrollen
250 g kleine Champignons
300 g Knoblauchwurst
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Bund glatte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hefe in 6 Esslöffeln Wasser auflösen. Mehl auf die Arbeitsfläche häufen und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe, restliches Wasser und 1 Esslöffel Öl hineingießen.

Alles mit bemehlten Händen zu einem glatten Teig kneten.

Mit einem Tuch bedeckt etwa 60 Minuten zum doppelten Volumen aufgehen lassen.

2

Pilze putzen, mit einem Tuch abreiben, in dünne Scheiben schneiden und in 2 Esslöffeln Öl braten, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist.

Wurst häuten und in knapp 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche noch mal kräftig durchkneten und zu einem 5 mm dicken Kreis ausrollen.

Rundherum einen wulstigen Rand formen und auf ein dünn geöltes Blech setzen.

3

Teig mit Pilzen und Wurst belegen, Pfeffer darübermahlen und mit restlichem Öl beträufeln.

Im 250 °C heißen Ofen (Gas: Stufe 5) etwa 20 Minuten backen, bis der Rand gebräunt ist.

Mit abgebrauster, trockengetupfter und gehackter Petersilie bestreuen und vierteln.