Kalamari mit Tartarsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalamari mit TartarsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Kalamari mit Tartarsauce

Rezept: Kalamari mit Tartarsauce
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
1 kg kleine Kalmarmantel gesäubert
Jetzt kaufen!4 EL Speisestärke
4 Eier leicht geschlagen
2 Knoblauchzehen
1 EL geriebene Zitronenschale
200 g Paniermehl
Öl zum Fritieren
Tartarsauce
250 g Mayonnaise
2 EL Schnittlauch gehackt
2 kleine Perlzwiebeln
Hier bestellen1 EL Senfsamen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Kalamari in dünne Ringe schneiden und in Speisestärke wenden, überschüssige Speisestärke abschütteln. Ei, Knoblauch und Zitronenschale mischen und die Kalamari eintauchen. Im Paniermehl wenden; überschüssiges Mehl abschütteln.

2

Nun einen tiefen, gußeisernen Topf zu 1/3 mit Öl füllen, und das Öl auf 180 °C erhitzen. Es hat die richtige Temperatur, wenn ein Brotwürfel darin in 15 Sekunden goldbraun wird. Die Kalamari in kleinen Portionen vorsichtig hineingeben und 1 Minute fritieren, so daß sie heiß und goldbraun sind. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen. Die restlichen Kalamari fritieren.

3

Für die Tartarsauce alle Zutaten mischen, gut verrühren und zu den Kalamari servieren.