Kalbfleisch-Auberginen-Schmortopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbfleisch-Auberginen-SchmortopfDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Kalbfleisch-Auberginen-Schmortopf

Rezept: Kalbfleisch-Auberginen-Schmortopf
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g Kalbfleisch gewürfelt
Mehl
Salz
Pfeffer
3 TL Paprikapulver
2 Stück große Aubergine
1 Stück große Zwiebel gehackt
225 g Tomaten enthäutet und gehackt
150 ml trockener Weißwein
2 Stück Ei
300 ml Joghurt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Kalbfleisch im Mehl wälzen. Das Öl erhitzen und das Fleisch leicht anbräunen. Paprika zugeben und umrühren. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen.

2

Die Auberginen der Länge nach aufschneiden, vorsichtig das Fruchtfleisch entfernen, ohne die Schalen zu verletzen. Die Schalen im heißen Fett bräunen (gegebenenfalls mehr Öl nehmen), aus der Pfanne nehmen.

3

Die Zwiebeln und das kleingeschnittene Auberginenfleisch in die Pfanne geben und leicht anbräunen. Die Tomaten zugeben und weich garen.

Den Wein, das angebratene Kalbfleisch, Salz und Pfeffer zugeben, bedecken und auf kleiner Flamme 30 Minuten garen.

4

Die angebräunten Auberginenschalen in eine feuerfeste Form legen, mit der Fleischmischung füllen. Verbliebene Fleischmischung um die Schalen herumgeben.

Bedecken und 20 Minuten bei 180°C/Gas-Stufe 4 backen.

5

Die Eier mit dem Joghurt und etwas Salz und Pfeffer verrühren und über die Auberginenhälften geben.

6

In den Herd zurückstellen und unbedeckt weitere 10 Minuten backen, bis die Ei-Joghurt-Masse leicht angebräunt ist.