Kalbfleisch mit Salbei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbfleisch mit SalbeiDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Kalbfleisch mit Salbei

Rezept: Kalbfleisch mit Salbei
200
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Orange
1 Zweig Salbei
50 g Gorgonzola
3 EL Naturjoghurt (1,5 % Fett)
Jetzt online kaufen!1 EL Mandel- oder Walnussöl
Jodsalz
weißer Pfeffer
350 g Kalbfleisch aus der Nuss
100 ml Weißwein
Jetzt kaufen!2 EL Mandelblättchen
1 EL Maiskeimöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Orange mit einem scharfen Messer schälen, so dass die weiße Haut entfernt wird. Orange in dünne Scheiben schneiden. Salbei abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Einige davon zur Dekoration beiseite legen.

2

Gorgonzola zerkrümeln, mit Naturjoghurt und Mandelöl glattrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kühl stellen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen.

3

Fleisch in große Würfel schneiden und rundum pfeffern. Öl sanft erhitzen, Salbeiblättchen zugeben und anschwitzen. Temperatur erhöhen, Fleischwürfel rundum kroß anbraten und salzen. Weißwein angießen, Fleisch bei niedriger Temperatur 10 Minuten schmoren und herausnehmen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Orangenscheiben auf 4 Teller verteilen und Kalbfleisch mit Sauce darauf anrichten. Mit Mandeln bestreuen und Salbeiblättchen dekorieren. Etwas Gorgonzolasauce dazugeben.

Schlagwörter