Kalbfleischrouladen auf italienische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbfleischrouladen auf italienische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41526

Kalbfleischrouladen auf italienische Art

Rezept: Kalbfleischrouladen auf italienische Art

Kalbfleischrouladen auf italienische Art - In den Hauptrollen: zartes Fleisch und typische Zutaten aus Bella Italia.

360
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
½ Bund Basilikum (10 g)
8 Kalbsschnitzel (küchenfertig; à 80 g)
Salz
Pfeffer
8 Scheiben Parmaschinken (à 10 g)
1 Stück Parmesankäse (30 g)
3 Möhren (300 g)
4 Stangen Staudensellerie (300 g)
2 Knoblauchzehen
1 Schalotte
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
150 ml Fleischbrühe
350 g stückige Tomaten (Dose)
2 Stiele Petersilie
außerdem:
Zahnstocher
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Basilikum waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen.

2

Kalbsschnitzel unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, plattieren, salzen und pfeffern. Fleisch mit je 1 Scheibe Schinken und einigen Basilikumblättern belegen. Parmesan darüberreiben, Schnitzel aufrollen und mit Zahnstochern fixieren.

3

Möhren schälen, Sellerie waschen und putzen. Beides in dünne, lange Streifen schneiden.

4

Knoblauch und Schalotte schälen und fein hacken.

5

Öl in einem Bräter erhitzen. Rouladen darin bei starker Hitze in etwa 4 Minuten rundherum goldbraun anbraten. Herausnehmen und beiseitelegen.

6

Schalotte und Knoblauch im Bratfett bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Möhren- und Selleriestreifen zugeben und 3 Minuten mitdünsten. Mit Brühe ablöschen. Tomaten zugeben, salzen und pfeffern und Rouladen auf das Gemüse legen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten schmoren lassen.

7

Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken. Fleisch und Gemüse auf Tellern verteilen und mit Petersilie bestreuen.