Kalbfleischterrine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbfleischterrineDurchschnittliche Bewertung: 3.61520

Kalbfleischterrine

Rezept: Kalbfleischterrine
455
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Zutaten für 1 Springform mit Deckel von etwa 1,2 l Fassungsvermögen:
300 g Kalbsfilet
200 g fettloses Schweinefleisch
250 g frischer Speck
1 Rispe Salz
getrockneter, grüne Pfeffer , Basilikum, Salbei und Thymian
50 g Weißbrot ohne Rinde
1 Eiweiß
6 EL Sahne
30 g Butter
2 Schalotten
200 g Kalbsleber
2 cl Cognac und Contreau
Salz
1 Knoblauchzehe
1 Prise Ingwerpulver , Kardamon und Salz
125 ml Sahne
30 g Butter
200 g Champignons
2 EL gehackte Petersilie
120 g gekochter Schinken
400 g frischer Speck in dünnen Scheiben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch und Speck in Scheiben schneiden. Mit Salz und getrockneten Kräutern würzen und Weißbrot in Scheiben darüberlegen.

Eiweiß mit Sahne verrühren und über die Weißbrotscheiben gießen und 12 Stunden kühl stellen.

Aus dem marinierten Fleisch und den übrigen Zutaten eine Farce bereiten

Form mit Speckscheiben auslegen, die Farce einfüllen, mit Speckscheiben bedecken und die Terrine schließen

Terrine im Wasserbad im Backofen in 50 Minuten garen.

Schlagwörter