Kalbs-Reis-Frikassee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbs-Reis-FrikasseeDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Kalbs-Reis-Frikassee

Kalbs-Reis-Frikassee
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
250 g Kalbsbrust
1 Zwiebel 50 g
1 Döschen Champignons oder 150 g frische
Spargel 250 g Einwaage
2 EL weiße Sauce
125 ml herber Weißwein
Brühe (Packung)
Pfeffer
Zitronen
Salz
90 g Langkornreis
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kalbsbrust in 5-6 große Stücke schneiden, Fett, soweit möglich, abtrennen und würfeln. Das Fett bei milder Hitze in einem schweren Topf auslassen, die Fleischbrühe und die in grobe Stücke geschnittene Zwiebel dazugeben und das Fleisch unter Rühren von allen Seiten darin "anschwitzen" . Es soll nicht bräunen, sondern höchstens ein wenig "blond" werden. Nach etwa 5 Minuten die Champignons mit ihrem Saft und das Spargel wasser dazugeben (Spargel noch zurückbehalten), Deckel auflegen und bei milder Hitze schmoren (etwa 30--45 Minuten), bis das Fleisch weich ist.

2

Wenn zuviel Flüssigkeit verdampft, heißes Wasser und zum Schluß den Wein dazugeben. Mit Brühe (aus der Packung), Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, mit Weißer Sauce nach Vorschrift auf der Packung binden, Spargelstangen erst zum Schluß dazugeben und nur noch erhitzen. Dazu gibt es in Salzwasser körnig gekochten Reis.