Kalbs-Rouladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbs-RouladenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Kalbs-Rouladen

Kalbsvögelchen

Kalbs-Rouladen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g Kalbfleisch vom Schlegel
200 g Schweinehackfleisch
1 Ei
Salz
Pfeffer
10 Kapern
1 Zwiebel
2 EL Butter
1 TL Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch vom Metzger gleich in 4 schöne, große Scheiben schneiden lassen. 1 Ei, Salz, Pfeffer, Kapern sowie das Schweinehack gut vermengen und auf die Fleischstücke verteilen, fest zusammenrollen und binden. In Mehl wenden.

2

Butter und die geschnittene Zwiebel in den gewässerten Tontopf geben und die Rouladen darin gut anbraten. Mit ganz wenig Wasser aufgießen und zugedeckt 1 Stunde schmoren.

3

Die Sauce abschmecken und noch 30 Minuten ohne Deckel braten.

4

Sollten Sie noch Restchen von Wurst, Schinken oder Braten haben, wiegen Sie diese fein und geben sie statt Schweinehack in die Rouladen.

Zusätzlicher Tipp

E: 230°, G: Stufe 5