Kalbsbeuscherl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsbeuscherlDurchschnittliche Bewertung: 3159

Kalbsbeuscherl

Rezept: Kalbsbeuscherl
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Kalbsgehänge (Lunge, Herz, Milz)
Zwiebel
1 Lorbeerblatt
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken
Thymian oder Rosmarin
Pfeffer
2 EL Mehl
2 EL Butter
1 Glas Rotwein
2 Pfeffergurken
1 EL Kapern
Etwas Weinessig
Etwas Zucker
4 EL dicker Rahm
Beilage
Semmelknödel
Grüner Salat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ein Kalbsgehänge (Lunge, Herz, Milz) waschen, in siedendes, leicht gesalzenes Wasser geben, nach dem Aufkochen abschäumen.

2

Eine halbe Zwiebel, besteckt mit einem Lorbeerblatt und zwei Gewürznelken, einen halben Teelöffel Thymian oder Rosmarin hinzufügen, nach Geschmack pfeffern. Im zugedeckten Topf auf kleinem Feuer etwa 45 Minuten kochen. Die Brühe durchseihen.

3

Das Fleisch in dünne Streifen schneiden. Zwei Eßlöffel Mehl mit zwei Eßlöffeln Butter goldbraun schwitzen, mit 1/ 4 Liter heißer Brühe und einem Glas Rotwein löschen, bis zum Aufkochen umrühren.

4

Zwei grobgehackte Pfeffegürkchen, einen EL Kapern und das Fleisch untermischen, mit Weinessig und Zucker abschmecken. Auf deinem Feuer 10 bis 15 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren vier Eßlöffel dicken Rahm unterrühren. Dazu Semmelknödl und grünen Salat reichen.