Kalbsbrätküchlein mit Kräuterkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsbrätküchlein mit KräuterkäseDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Kalbsbrätküchlein mit Kräuterkäse

Kalbsbrätküchlein mit Kräuterkäse
460
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Kalbsbrät
Salz, schwarzer Pfeffer
2 Eier
1 Bund Petersilie
40 g Zwiebel
40 g Margarine
60 g Kräuter - Käse
30 g Butter
2 EL fertige Mayonnaise
Petersilie
130 g Salatgurke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Brät in einer Schüssel mit den Eiern vermischen. Falls Brät schon gewürzt, nur mäßig mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Petersilie waschen, trockentupfen, hacken und zugeben.

2

Zwiebel schälen, halbieren und fein hacken. In die Masse rühren. Daraus 1 cm dicke, runde Küchlein formen. (Durchmesser 5 cm). Fett in einer Pfanne erhitzen. Küchlein reinlegen und von bei den Seiten 3 Minuten knusprig braun braten.

3

In der Zwischenzeit Kräuterkäse und Butter in einer Schüssel mischen. Mayonnaise unterrühren. Abschmecken. In den Spritzbeutel geben.

4

Die Kalbsbrätküchlein auf einer vorgewärmten Platte anrichten und auf jedes eine Rosette Kräuterkäse spritzen. Petersilie waschen, trockentupfen und in Sträußchen zupfen. Damit und mit Gurkenscheiben garnieren.